HARRY POTTER ... und der Tower

Am Samstag waren wir fast vier Stunden im Tower. Und das hat sich so richtig gelohnt. Der Tower ist einfach beeindruckend, wenn man bedenkt, wie alt das alles ist. Einige Teile des Towers, wie z.B. der 'Bloody Tower' sind auch echt gruselig. Na ja, vielleicht nicht wirklich gruselig, aber es ist schon ein komisches Gefuehl, da drin zu stehen, wo Menschen gefangen gehalten wurden.

Der Teil mit den Kronjuwelen war natuerlich das Sahnehaeubchen. Die Kronen sind teilweise auch echt uralt und trotzdem immer noch wunderschoen!

Ein Beefeater

Towerbridge und Tower

Tower mit den Poppys

 

Gestern waren wir dann - ENDLICH - bei der Harry Potter Studio Tour in Leavesden. Und das war so unbeschreiblich ... wirklich, dafuer gibt es keine Worte, das muss man erlebt haben. Ich hatte quasi die ganze Zeit Gaensehaut.

Wir waren in der grossen Halle, in Dumbledores Buero, im Gryffindor Gemeinschaftsraum, in der Winkelgasse und und und.

Es war sooo cool, die originalen Kulissen und Requisiten zu sehen. Wie viele Details die Kulissenbauer teilweise eingebaut haben, die man in den Filmen gar nicht so bemerkt. Das ist richtig amazing.

Also, ich weiss, dass ich da definitiv noch mal hinfahren muss!!!

Ach ja, und Butterbier ist uebrigens ... eher ekelhaft :D

 

Hach, ich bin immer noch total begeistert davon. Ich glaube, dass das so schnell auch nicht mehr weggehen wird. Das war definitiv das BESTE, was ich hier erlebt habe bzw. erleben werde.

Der Eingang zu Dumbledores Büro

Schloss Hogwarts

20.10.14 09:55

Letzte Einträge: Erster Arbeitstag!, Much to do!, Aha!, Vorletzter Tag ..., ..., Chatting ...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen